9. Dezember 2012

Britta: No idea where time is going


Hallo und Dankeschön, ihr lieben 61! ♥ 
Das freut mich gerade sehr, genau wie eure Kommentare. :)

Ich hab gerade das Gefühl, die Zeit rennt und auf einmal sind es nur noch zwei Wochen bis Weihnachten. Aber dann sind Ferien, es geht ans Meer und ich sehe meine Lisa wieder. ♥
Kennt ihr das, wenn es euch eigentlich gut geht und ihr guter Stimmung seid, aber in Sekundenschnelle scheinbar grundlos deprimiert seid? Das geht mir seit ein paar Tagen so und es geht mir ein wenig auf die Nerven.
Liebste Grüße und einen schönen Restsonntag. :)




Kommentare:

  1. Die Zeit ist das ganz Jahr gerannt :/
    Na wenigstens..ich hab nur ein Keyboard...!
    Liebe Grüße,
    Lea :*

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, stimmt, da sind wir uns wohl einig ;) Lassen sich im Moment aber auch einfach so gut fotografieren ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos der Tannennadeln mit den Tropfen sind absolute Hingucker. So schöne Details wieder ♡

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mal eine Frage, welches Objektiv benutzt du für Bilder wie Nr.4? Benutzt du auch irgendwelche Linsen dazu? Ich finde das nämlich voll krass:-)

    Ich glaube auch, dass meine Internetzeit in Amerika ziemlich zurück gehen wird.:D Aber ich hoffe, ich werde dann noch regelmäßig zum bloggen kommen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe deine Fotos einfach!
    So wunderwunderwundervoll♥
    Inspierirend
    bewundernswert
    bezaubernd♥

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich hasse es auch. Haha, das ist mir noch nicht aufgefallen, muss ich mal beobachten :)

    AntwortenLöschen
  7. Das kann ich verstehen! Oh, ich muss mal meinen Vater fragen, ob er irgendwo noch ein Objektiv hat, dass auch solche Aufnahmen schafft. Solche liebe ich nämlich einfach! Wiel mit ihnen sieht man irgendwie noch mehr die Faszination der Natur.

    AntwortenLöschen
  8. wow das eisdingens zwischen den grashalmen sieht ja mal total cool aus! wie groß ist das in echt? wie hast du das gefunden? :D
    das gefühl kenn ich sehr gut :) und das lied kenn ich auch und finds total schön :D mumford and sons sind eh total geil :P

    AntwortenLöschen
  9. Ja genau! Wenn ich ohne Kamera irgendwo lang gehe, blende ich meine Umgebung irgendwie viel mehr aus, weil ich auch nichts sehen will, weil wenn ich was sehe, bin ich enttäuscht, dass ich meine Kamera nicht dabei habe. Aber leider klappt das nicht so oft.:D Mir fällt irgendwie immer etwas auf, was ich einfach unglaublich finde. Andere sehen das z.B gar nicht, weil sie wahrscheinlich nicht Fotografie als Hobby haben. Zumindest erkläre ich mri das so. Ich bin zwar noch ziemlich grottig was das Fotografieren angeht, aber ich finde es einfach so klasse. Seitdem ist meine Welt viel größer und schöner.:-)

    Es ist eine Minolta XG9. Objektive habe ich: Kenko 2x mx teleplus mc7, md zoom 75-200mm 1:4.5, dann noch ein 50 mm, und zu guter letzt 24 mm. und halt noch so ein paar linsen für kontrast verstärkung und so.:D

    danke für dein Feedback! Das sind genau die dinge, an denen ich mich dumm suche.:D Aber ich finde diesen Mist noch im HTML, ich sags dir.:D

    AntwortenLöschen
  10. ach jetzt hab ichs erst gecheckt :D das sind tannennadeln und kein gras! ich dachte du läufst durch die wiese und aufeinmal fällt dir so ein winzig kleines eisdingens an einem grashalm auf :DD
    das foto ist trotzdem toll und ich liebe die makrofotos so unglaublich gerne :D

    uii mumford & sons konzert ♥? gehst du da hin? also ich leider nicht... :)

    AntwortenLöschen
  11. oh ja das ist echt schön, wenn die ganze wiese glitzert :D

    boah wie cool :D

    AntwortenLöschen
  12. Danke danke danke für all deine wundervollen Kommentare!! Ich freu mich da immer so sehr darüber :)

    Uuund: wow, deine Bilder sind ja wahnsinnig toll *_* warum folge ich dir eigentlich noch nicht?? Sehr gute Frage- jetzt tu ich es auf jeden Fall :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe liebe liebe das 3. Bild *_* Aber die anderen Bilder sind auch fast alle Tolle und deine Hand sowieso. :D ♥
    Ich glaub ich freunde mich doch noch ein klitzekleines bisschen mit Mumford and Sons an.

    AntwortenLöschen
  14. Danke! :-))

    Ja genau! Nur das mit der Belichtung denke ich nicht.:D Da muss ich aber auch noch viel lernen und probiere meistens eher an der Kamera aus, als dass ich genau weiß, welche Einstellung ich nehmen muss.:p
    So in etwa hat mein Vater mir das auch erklärt. Ich war leider immer noch nicht raus und habe mit der fotografiert.:-( Es ist einfach zu dunkel in letzter Zeit! Ich hasse Winter.:D

    AntwortenLöschen
  15. Dankeschööön :)
    Die bilder hier sind wirklich wunderwunderschön.
    Lina♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, ob Lob oder konstruktive Kritik, sowie über jeden regelmäßigen Leser! ♥
Freunde vom gegenseitigem Verfolgen bin ich nicht, schaue aber den Blog von jedem an, der einen Kommentar hinterlässt. :)